Vertiefungswissen für Bauleiter!

Tagesseminar

Bei jedem Bauprojekt kommt es auf eine gute Bauaufsicht an! Immerhin können hier Kosten entstehen oder eben vermieden werden.


Anhand von Beispielen präsentieren Ihnen Praktiker erfolgreiche Lösungsansätze bei typischen Schwierigkeiten. Sie betreffen die Qualitätskontrolle ebenso wie die Bauschadensabwicklung und die Mängelbehebung. Informieren Sie sich in unserem Vertiefungsseminar speziell für Bauleiter über Aufgaben, Risiken und Lösungen der Örtlichen Bauaufsicht!

  • Vorteile


    • erprobte Lösungen für typische Aufgaben und Schwierigkeiten,
    • aktuelles Fachwissen für mehr Sicherheit bei der Abwicklung des Auftrags,
    • großer Erfahrungsschatz anerkannter Experten aus der Praxis! 

  • Seminarinhalte

    Die ÖBA aus Sicht des Bauleiters

    • Beteiligte auf der Baustelle, unterschiedliche Ziele
    • Die ÖBA als Ansprechpartner oder Gegner?
    • Leistungsbilder der ÖBA


    Qualitätskontrollen und Leistungsfeststellungen

    • Aufbau und Abwicklung von Qualitätskontrollen und Leistungsfeststellungen
    • Erstellung einer begleitenden, auftragsbezogenen Kostenkontrolle
    • Vermeidung von Mehrkosten aus der Sicht der Bauaufsicht
    • Ursachen und Erfassung von Projektänderungen
    • Beschädigung nicht übernommener Leistungen
    • Übernahme der Leistungen, Rechtsfolgen


    Umgang mit Leistungsstörungen, Bauschadensbehebungen

    • Umgang mit mangelhaften Leistungen
    • Erfüllungs-, Gewährleistungsmängel, „verdeckte Mängel“
    • Abwicklung von Bauschäden, Kausalschäden, Kommunalschäden
    • Auswirkungen von Änderungen auf Kosten und Qualität
    • Terminplanung bei Umbauten, Abweichungen, Korrekturen
    • Erstellung und Handhabung einer Änderungsevidenz
    • Prüfung von Nachtragsforderungen
    • Risiken des Bauleiters, Haftungsfälle

  • Details

    Teilnehmer:
    Bauleiter, Ingenieure, Bauausführende, Bausachverständige

Seminarinhalte

Die ÖBA aus Sicht des Bauleiters

  • Beteiligte auf der Baustelle, unterschiedliche Ziele
  • Die ÖBA als Ansprechpartner oder Gegner?
  • Leistungsbilder der ÖBA


Qualitätskontrollen und Leistungsfeststellungen

  • Aufbau und Abwicklung von Qualitätskontrollen und Leistungsfeststellungen
  • Erstellung einer begleitenden, auftragsbezogenen Kostenkontrolle
  • Vermeidung von Mehrkosten aus der Sicht der Bauaufsicht
  • Ursachen und Erfassung von Projektänderungen
  • Beschädigung nicht übernommener Leistungen
  • Übernahme der Leistungen, Rechtsfolgen


Umgang mit Leistungsstörungen, Bauschadensbehebungen

  • Umgang mit mangelhaften Leistungen
  • Erfüllungs-, Gewährleistungsmängel, „verdeckte Mängel“
  • Abwicklung von Bauschäden, Kausalschäden, Kommunalschäden
  • Auswirkungen von Änderungen auf Kosten und Qualität
  • Terminplanung bei Umbauten, Abweichungen, Korrekturen
  • Erstellung und Handhabung einer Änderungsevidenz
  • Prüfung von Nachtragsforderungen
  • Risiken des Bauleiters, Haftungsfälle

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Zeitraum Ort Experten   Termine drucken
05.12.2017 Wien Berndt Simlinger
PDF
von 9 bis 17 Uhr
Unsere Vergünstigungen:

Ab dem 10. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.

Bitte beachten Sie auch unsere Frühbucher-Angebote, die mit dem Button "Sparen" gekennzeichnet sind!

Preis: 628,00 € zzgl. MwSt.

Aktuelle Termine:

05.12.2017 Wien

von 9 bis 17 Uhr

Ihr Experte


Ganz nach oben