Von der optimalen Gestaltung bis zur einwandfreien Beendigung

Tagesseminar

Betriebsvereinbarungen bestimmen wichtige Angelegenheiten, wie die Einteilung der Arbeitszeit, die Einführung von leistungsbezogenen Prämien, Alkoholverbote u.v.m. Doch oft verstoßen sie gegen das Arbeitsrecht oder werden zu Themen abgeschlossen, die auf diese Weise gar nicht geregelt werden dürfen! 


Vermeiden Sie Fehler beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen in Ihrem Unternehmen und erfahren Sie, wie Sie bestehende Betriebsvereinbarungen wieder beenden können! In unserem Tagesseminar zur rechtssicheren Betriebsvereinbarung erhalten Sie das Rüstzeug für die rechtskonforme Anwendung von Kündigungsfrist, Mutterschutz, Altersteilzeit und weiteren Themen. 


  • Vorteile

    In unserem Tagesseminar "Die rechtssichere Betriebsvereinbarung" können Sie von folgenden Vorteilen profitieren:

    • Sie stärken Ihre Verhandlungsposition gegenüber dem Betriebsrat und erhalten Expertentipps dazu, wie Sie Ihre Unternehmensinteressen beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen am besten wahren!
    • Sie lernen sinnvolle Gestaltungsmöglichkeiten kennen – von der richtigen Form über wichtige Vertragsklauseln bis hin zur Beendigung bestehender Betriebsvereinbarungen.
    • Praktische Fallbeispiele und Muster bieten Ihnen die ideale Grundlage für rechtlich einwandfreie Betriebsvereinbarungen in Ihrem Unternehmen.

  • Seminarinhalte

    Inhalte von Betriebsvereinbarungen

    • Wann kann/muss eine BV zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat abgeschlossen werden?
    • Welche Einflussmöglichkeiten hat der Betriebsrat dabei?
    • Was kann durch BV geregelt werden?

    Arten von Betriebsvereinbarungen

    • Notwendige, nicht erzwingbare BV
    • Notwendige, erzwingbare BV
    • Freiwillige, erzwingbare BV
    • Freiwillige, nicht erzwingbare BV
    • Freie BV

    Geltung und Beendigung 

    • Ab wann gilt die BV?
    • Wie können bestehende BV beendet werden?
    • Was passiert mit BV bei Umstrukturierungen, Wechsel des Betriebsinhabers oder Betriebsstilllegung?

    Wann entfaltet eine BV eine Nachwirkung?

    • Verhandlung von Betriebsvereinbarungen 
    • Aufbau einer BV und wichtige Vertragsklauseln
    • Taktisches Vorgehen bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat
    • Welche Rolle kann die Schlichtungsstelle in Verhandlungen haben?

    Ausgewählte Praxisfälle

    • Wichtige Rechtsprechung 
    • Beispiele aus der Praxis
    • Analyse von Muster-BV


  • Seminardetails


    TeilnehmerInnen:
    Geschäftsführung, Personalleiter, Personalverantwortliche, Unternehmensjuristen, Arbeitgebervertreter

    Methodik:

    Fachvortrag, Diskussion, praktische Beispiele zur Betriebsvereinbarung


Seminarinhalte

Inhalte von Betriebsvereinbarungen

  • Wann kann/muss eine BV zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat abgeschlossen werden?
  • Welche Einflussmöglichkeiten hat der Betriebsrat dabei?
  • Was kann durch BV geregelt werden?

Arten von Betriebsvereinbarungen

  • Notwendige, nicht erzwingbare BV
  • Notwendige, erzwingbare BV
  • Freiwillige, erzwingbare BV
  • Freiwillige, nicht erzwingbare BV
  • Freie BV

Geltung und Beendigung 

  • Ab wann gilt die BV?
  • Wie können bestehende BV beendet werden?
  • Was passiert mit BV bei Umstrukturierungen, Wechsel des Betriebsinhabers oder Betriebsstilllegung?

Wann entfaltet eine BV eine Nachwirkung?

  • Verhandlung von Betriebsvereinbarungen 
  • Aufbau einer BV und wichtige Vertragsklauseln
  • Taktisches Vorgehen bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat
  • Welche Rolle kann die Schlichtungsstelle in Verhandlungen haben?

Ausgewählte Praxisfälle

  • Wichtige Rechtsprechung 
  • Beispiele aus der Praxis
  • Analyse von Muster-BV


Aktuell keine offenen Termine oder nur als Inhouse derzeit verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung.
Diese Veranstaltung organisieren wir für Sie auch vor Ort:
Preis: 628,00 € zzgl. MwSt.
Aktuell keine offenen Termine
Ganz nach oben